DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN
ZWECK UND ANWENDUNGSBEREICH DER DATENERHEBUNG UND DATENEMPFÄNGER
COOKIES UND BETRIEBSDATEN
BASIS DER DATENVERARBEITUNG
RECHT AUF KONTROLLE, ZUGRIFF DER INHALTE UND VERBESSERUNG
GOOGLE ANALYTICS-, OPTIMIZEL- UND HOTJAR-WEB-ANALYTICS
SCHLUSSBESTIMMUNGEN

 

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

1. Allgemeine Bestimmungen:

1.1. Diese Datenschutzrichtlinie des Online-Shops ist informativ, was bedeutet, dass dies keine Verpflichtungen für Kunden oder Kunden des Online-Shops darstellt.

1.2. Der Administrator der über den Online Store gesammelten persönlichen Daten ist:

Das Handelsunternehmen Firma Handlowa "BOZ" S.A. mit beschränkter Haftung mit Sitz in Rzeszów (35-328), ul. Geodetow 3, NIP: 8133193947, REGON: 691535697, im Folgenden als "Administrator" bezeichnet und gleichzeitig der Online-Shop-Diensteanbieter und der Verkäufer.

1.3. Die personenbezogenen Daten des Dienstleistungsempfängers und des Kunden werden gemäß dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten vom 29. August 1997 (Dz.U. 1997 Nr 133, poz. 883 ze zm.) (weiter als: Das Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten - Ustawa o ochronie danych osobowych) und Gesetz über die Bereitstellung elektronischer Dienste vom 18. Juli 2002 (Dz.U. 2002 Nr 144, poz. 1204 ze zm.).

1.4. Der Administrator achtet besonders darauf, die Interessen der betroffenen Personen zu schützen, und stellt insbesondere sicher; die Daten werden zu bestimmten, legitimen Zwecken gesammelt und keiner weiteren Verarbeitung unterzogen, die mit diesen Zwecken widersprüchlich sind. Die Daten sind korrekt und angemessen in Bezug auf die Zwecke, für die sie verarbeitet und in einer Form gespeichert werden, die die Identifizierung der betroffenen Personen zulässt, nicht länger, als es für den Zweck der Verarbeitung erforderlich ist.

1.5. Alle Wörter, Ausdrücke und Akronyme, die auf dieser Seite erscheinen und mit einem Großbuchstaben beginnen (z. B. Verkäufer, Online-Shop, Elektronischer Service), sind gemäß ihrer Definition in den Bestimmungen des Online-Shops auf der Website des Online-Shops zu verstehen.

2. ZWECK UND ANWENDUNGSBEREICH DER DATENERHEBUNG UND DES DATENEMPFÄNGERS

2.1. Zweck, Umfang und Empfänger von Daten, die vom Administrator verarbeitet werden, ergeben sich jeweils aus den Aktionen des Dienstleistungempfänger oder des Kunden im Online-Shop. Wenn der Kunde beispielsweise während der Bestellung eine persönliche Abholung anstelle eines Kurierpakets wählt, werden seine persönlichen Daten verarbeitet, um den Verkaufsvertrag abzuschließen und auszuführen, jedoch nicht auf Anfrage des Administrators die Daten dem Transportunternehmen zur Verfügung zu stellen.

2.2. Mögliche Zwecke der Erhebung personenbezogener Daten von Dienstleistungsempfängern oder Kunden durch den Administrator:

2.2.1. Abschluss und Umsetzung einer Verkaufsvereinbarung oder eines Vertrags über die Bereitstellung elektronischer Dienste (z.B. Konto).

2.2.2. Direktvermarktung von eigenen Produkten oder Dienstleistungen des Administrators.

2.3. Mögliche Empfänger personenbezogener Daten von Kunden des Online-Shops:

2.3.1. Im Falle eines Kunden, der den Kurierdienst als Zustellmethode im Online-Shop verwendet, stellt der Administrator die gesammelten personenbezogenen Daten des Kunden dem ausgewählten Spediteur oder Vermittler zur Verfügung, der den Versand auf Wunsch des Administrators durchführt.

2.3.2. Im Falle eines Kunden, der die Zahlungsmethode per Kreditkarte im Online-Shop verwendet, stellt der Administrator die erfassten persönlichen Kundendaten dem ausgewählten Rechtssubjekt zur Verfügung, das die oben genannten Zahlungen im Online-Shop bedient.

2.4. Der Administrator kann die folgenden persönlichen Daten von Dienstleistungsempfängern oder Kunden über den Online-Shop verarbeiten: Name und Nachname; E-Mail-Adresse; Kontakttelefonnummer; Lieferadresse (Straße, Hausnummer, Wohnungsnummer, Postleitzahl, Stadt, Land), Anschrift des Wohnsitzes / des Unternehmens / des Sitzes (falls von der Lieferadresse abweichend). Bei Dienstleistungsempfängern oder Kunden, die keine Verbraucher sind, kann der Administrator zusätzlich den Namen und die Steueridentifikationsnummer (NIP) des Dienstleistungsempfängers oder des Kunden verarbeiten.

2.5. Die Bereitstellung personenbezogener Daten, auf die in dem obigen Punkt verwiesen wird, kann unentbehrlich sein, um die Verkaufsvereinbarung oder den Vertrag über die Bereitstellung elektronischer Dienstleistungen im Online-Shop abzuschließen und umzusetzen. Der Umfang der Daten, die zum Abschluss eines Vertrages erforderlich sind, ist jeweils auf der Website des Online-Shops und in den Online-Shop-Bestimmungen angegeben.

3. COOKIES UND BETRIEBSDATEN

3.1. Cookies (Cookies) sind kleine Textinformationen in Form von Textdateien, die vom Server gesendet und auf der Seite des Besuchers der Website des Online-Shops gespeichert werden (z. B. auf der Festplatte des Computers, des Laptops oder auf der Speicherkarte des Smartphones - je nach verwendetem Gerät). Detaillierte Informationen zu Cookies sowie deren Entstehungsgeschichte finden Sie unter anderem hier: https://www.cookie-accept.com/

3.2. Der Administrator kann die in Cookies enthaltenen Daten verarbeiten und für folgende Zwecke verwenden:

3.2.1. Identifizieren der registrierten der Benutzer als im Online-Shop angemeldet und Anzeigen, dass sie angemeldet sind;

3.2.2. Behalten von Produkten, die in den Warenkorb hinzugefügt wurden, um eine Bestellung aufzugeben;

3.2.3. Speichern von Daten aus ausgefüllten Bestellformularen, Umfragen oder Anmeldedaten für den Online-Shop;

3.2.4. Anpassen der Website Inhalte vom Online-Shops an die individuellen Präferenzen des Dienstempfängers (z.B. in Bezug auf Farben, Schriftgröße, Seitenlayout) und Optimierung der Nutzung von Online-Shop-Websites;

3.2.5. Anonyme Statistiken, die zeigen, wie die Online-Shop Website verwendet wird.

3.3. Die meisten auf dem Markt verfügbaren Internetbrowser akzeptieren Cookies standardmäßig. Jeder hat die Möglichkeit, die Bedingungen für die Verwendung von Cookies mit den eigenen Browsereinstellungen zu definieren. Dies bedeutet, dass Sie beispielsweise die Möglichkeit des Speicherns von Cookies teilweise einschränken (z.B. vorübergehend) oder vollständig deaktivieren können. Im letzten Fall können jedoch einige Funktionen des Online-Shops beeinträchtigt werden (Beispielsweise ist es nicht möglich, den Bestellpfad durch das Bestellformular zu führen, da sich die Produkte im Warenkorb während der nächsten Schritte des Bestellvorgangs nicht im Speicher befinden).

3.4. Browsereinstellungen im Rahmen von Cookies sind im Hinblick auf die Zustimmung ihrer Verwendung durch unseren Online-Shop von Bedeutung - gemäß den gesetzlichen Bestimmungen kann eine solche Zustimmung auch über die Einstellungen des Webbrowsers ausgedrückt werden. Ohne eine solche Einwilligung sollten die Einstellungen des Browsers im Bereich Cookies entsprechend geändert werden.

3.5. Ausführliche Informationen zum Ändern der Cookies-Einstellungen und zum Entfernen der Cookies in den beliebten Webbrowsern finden Sie in der Hilfe des Webbrowsers und auf den folgenden Seiten (klicken Sie einfach auf den Link):

• im Chrome-Browser

• im Firefox-Browser

• im Internet Explorer-Browser

• im Opera-Browser

• im Safari-Browser

3.6. Der Administrator verarbeitet auch anonymisierte Betriebsdaten im Zusammenhang mit der Nutzung des Online-Shops (so genannte Protokolle (IP-Adresse, Domäne)), um Statistiken zu erstellen, die bei der Verwaltung des Online-Shops hilfreich sind. Diese Daten sind zusammengefasst und anonym, d.h. sie enthalten keine Merkmale, die die Besucher des Online-Shops identifizieren können. Die Protokolle werden nicht an Dritte weitergegeben.

4. BASIS DER DATENVERARBEITUNG

4.1. Die Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Dienstleistungsempfänger oder den Kunden ist freiwillig. Wenn jedoch die im Online-Shop und in den Online-Shop-Bestimmungen zum Abschluss und zur Durchführung des Verkaufsvertrags oder Vertrags über die Erbringung von elektronischen Dienstleistungen erforderlichen persönlichen Daten nicht angegeben werden, kann dieser Vertrag nicht geschlossen werden.

4.2. Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten des Dienstleistungsempfängers oder des Kunden ist die Notwendigkeit, den Vertrag, an dem er beteiligt ist, zu erfüllen oder auf dessen Verlangen bestimmte Maßnahmen zu ergreifen. Bei der Datenverarbeitung für die Direktvermarktung der eigenen Produkte oder Dienstleistungen des Administrators ist die Grundlage für diese Verarbeitung (1) die vorherige Zustimmung des Dienstleistungsempfängers oder des Kunden oder (2) die Erfüllung rechtlich gerechtfertigter Zwecke des Administrators (gemäß Artikel 23 Absatz 4 des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten - rechtlich begründeter Zweck ist insbesondere die Direktvermarktung eigener Produkte oder Dienstleistungen des Verwalters).

5. DAS RECHT AUF KONTROLLE, AUF IHRE INHALTE ZUGRIFFEN UND VERBESSERN

5.1. Der Dienstleistungsempfänger oder der Kunde hat das Recht auf den Zugang zu seinen persönlichen Daten, auch diese zu korrigieren.

5.2. Jede Person hat das Recht, die Verarbeitung von Daten zu steuern, sie zu ergänzen, zu aktualisieren oder zu korrigieren. Er hat auch Recht auf dauerhafte Aussetzung ihrer Verarbeitung oder Entsorgung, wenn sie unvollständig, veraltet oder falsch sind, das Gesetz verletzen oder nicht mehr benötigt werden.

5.3. Im Fall der vom Kunden oder Kunden Einwilligung in die Verarbeitung von Daten für die direkte Vermarktung ihrer eigenen Produkte oder Dienstleistungen gewährt, kann der Administrator dieser Einwilligung jederzeit widerrufen werden.

5.4. Wenn der Administrator den Service oder den Client für direkte Vermarktung ihrer eigenen Produkte oder Dienstleistungen zu verarbeiten oder die Verarbeitung von Daten beabsichtigt, dem Administrator, die Person, wird die betroffene Person berechtigt auch zu (1) bringen einen schriftlichen, begründeten Antrag einzustellen Verarbeitung der Daten aufgrund seiner besonderen Situation oder (2) der Verarbeitung seiner Daten widersprechen.

5.5. Um die Rechte oben genannten ausüben kann an den Administrator durch entsprechende Nachrichten zu senden oder an den angegebenen Administrator des Schreiben von E-Mail zu Beginn dieser Datenschutzrichtlinie.

6. Google Analytics OPTIMIZELY I HOTJAR Webanalyse

6.1 Der Administrator verwendet die Google Analytics-Dienste von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA), HotJar-Services, die von Hotjar Ltd (Malta) bereitgestellt werden, und Optimizely-Services, die von Optimizely Inc. bereitgestellt werden. (631 Howard Street, Suite 100, San Francisco, CA 94105). Diese Dienste helfen dem Administrator bei der Analyse der Verwendung des Online-Shops.

6.2 Google Analytics HotJar und Optimizely verwendet Cookies (Cookies) zu analysieren, wie Sie im Internet-Shop verwenden. Cookies sind kleine Textinformationen in Form von Textdateien, die vom Server gesendet und auf der Seite der Person gespeichert, um den Online-Shop (zB auf Ihrer Festplatte, Laptop oder auf der Speicherkarte Smartphone -. Je nachdem, was Gerät, das Sie verwenden, um eine Person der Verwendung von Online-Shop).

6.3 Informationen über Plätzchen erhalten werden, auf die von Google Inc., HotJar Ltd und Optimizely Inc. verwendet Servern gespeichert sind, einschließlich den Vereinigten Staaten. Wenn Sie aktivieren die Anonymisierung IP-Adresse, wenn der Internet-Speicher die IP-Adresse verwendet wird, auch in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an die USA übertragen und dort gekürzt.

6.4 Auf Ersuchen des Administrators von Google Inc., HotJar Ltd und Optimizely Inc. Es wird diese Informationen benutzen, die Nutzung des Internet Shop auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere verbundene Dienstleistungen zu erbringen Shop-e.

6.5 Die erhobenen Daten werden im Rahmen der oben genannten Dienstleistungen anonymisiert verarbeitet (dies sind sogenannte Betriebsdaten, die eine Identifizierung einer Person unmöglich machen). Diese Daten sind zusammengefasst und anonym, d. H. Sie enthalten keine Merkmale, die Personen identifizieren, die den Online-Shop verwenden.

6.6 Standardmäßig akzeptieren die meisten auf dem Markt verfügbaren Webbrowser und Geräte Cookies standardmäßig. Jeder hat die Möglichkeit, die Bedingungen für die Verwendung von Cookies, um zu bestimmen, indem Sie Ihren eigenen Web-Browser oder Einrichten des Geräts. Dies bedeutet, dass Sie zum Beispiel können teilweise reduzieren (zB Zeit.) Oder vollständig die Fähigkeit deaktivieren, um Dateien von Cookies zu speichern -. In letzterem Fall kann es jedoch einen gewissen Einfluss auf die Funktionalität des Online-Shops haben.

6.7 Internet Browser-Einstellungen oder Gerät in Bezug auf Cookies sind relevant für die Verwendung von Cookies durch Online Shop zustimmen - in Übereinstimmung mit einer solchen Zustimmung kann durch Einstellung der Browser oder das Gerät ausgedrückt werden. In Ermangelung einer solchen ausdrücklichen Zustimmung sollten Web-Browser-Einstellungen oder Geräte im Bereich von Cookies geändert werden.

6.8 HotJar kann Mausklicks, Mausbewegungen, Bildlaufaktivitäten und eingegebene Informationen erfassen, die keine persönlichen Daten sind.

6.9 Die Übertragung von Daten vom Benutzergerät an Google Analytics, HotJar Ltd und Optimizely, die Cookies verwenden (einschließlich IP-Weiterleitung), können Sie generell verhindern, indem Sie das Browser-Plug-in von Google Inc., HotJar Ltd und Optimizely Inc. unter folgender Adresse herunterladen. Und seine Installation: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de, https://www.hotjar.com/contact und http://www.optimizely.com/opt_out.

6.10 Ausführliche Informationen zu den Grundsätzen der oben genannten Dienste, einschließlich der Grundsätze der Datenerhebung und -verarbeitung, finden Sie hier: www.google.com/intl/pl/policies/privacy/partners/.

7. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

7.1. Der Online-Shop kann Links zu anderen Websites enthalten. Der Administrator fordert Sie auf, nach dem Aufrufen anderer Websites die dort festgelegten Datenschutzbestimmungen zu lesen. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für diesen Online Store.

7.2. Der Administrator setzt technische und organisatorische Maßnahmen ein, um sicherzustellen, dass die verarbeiteten personenbezogenen Daten gegen Gefährdungen und geschützte Datenkategorien geschützt werden. Insbesondere werden Daten vor unbefugtem Zugriff, unbefugtem Zugriff, unberechtigter Verarbeitung sowie Änderungen, Verlust, Beschädigung oder Zerstörung geschützt.

7.3. Der Administrator bietet die folgenden technischen Maßnahmen, um den unbefugten Zugriff und die Änderung von elektronisch übermittelten persönlichen Daten zu verhindern:

7.3.1. Sicherung des Datensatzes vor unbefugtem Zugriff.

7.3.2. Zugang zum Konto nur nach Angabe eines individuellen Login und Passworts.

7.3.3. SSL-Zertifikat

 

IdoSell Trusted Reviews
4.81 / 5.00 252 reviews
IdoSell Trusted Reviews
2020-01-08
Szybka realizacja zamówienia. Towar zgodny z opisem. Na pewno nie po raz ostatni dokonuje zakupów w sklepie ButoManiak.pl
2020-01-11
Ok
Diese Seite nutzt Cookies für verschiedene Dienstleistungen. Die Richtlinien zur Verwendung von Cookies werden hierbei eingehalten. Sie können die Bedingungen für die Speicherung sowie den Zugriff auf die Cookie-Dateien in Ihrem Web-Browser festlegen.
Schließen
pixel